Herzlich willkommen!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hier möchte ich gerne meine selbsterstellten sims3-Häuser und Projekte aus meinen Sims3 - Nachbarschaften vorstellen. Ich hoffe, ihr habt ein wenig Spaß damit.

Und ich würde mich riesig über einen Eintrag ins Gästebuch freuen!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zur Zeit arbeite ich weiter an dem Projekt "Geld allein macht nicht glücklich" mit der Hauptperson Lionel Lucky. Lucky ist älter und reifer geworden, die Töchter Teenis, die Drillinge Schulkinder. Die Midlife-Crisis hat ihn voll im Griff!

 

(Wir wollen einem jungen Sim ohne einem einzigen Simoleon in der Tasche zu einem glücklichen Leben verhelfen. Jeder Teilnehmer dokumentiert an Hand von Bildern, wie das Leben dieses Sims verläuft.)

 

           

 

 

 

Schaut doch einfach mal rein in meine Doku!

 

Außerdem schreibe ich gerade weiter an der "Hexendynastie". Die Geschichte von Arankas Vater drängt zum Licht der Welt! Und Aranka ist gar kein Kleinkind mehr ...

 

 

 

 

 

 

Und die Givens halten mich auch auf Trab, denn da kommt ein Baby nach dem anderen!

 

 

Wenn es euch interessiert, wie es der Familie ergeht, dann schaut einmal nach unter "Sims im Glück"!

 

 

Mein neuestes "Haus", das mir sehr viel Spaß gemacht hat und im Simforum beim Wettbewerb "Zeit für ein bisschen Wellness" zu meiner großen Freude eine Menge Lob bekommen hat:

 

Wellnesshotel "Costa Tropical"

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das ist eines meiner ersten Häuser. Es hat im Simforum-Wettbewerb "Orientalisches Haus" den zweiten Platz errungen.

 

 

 

 

 

Eine weitere interessante Aufgabe hieß   "Ferne nahe Welt"  

 


 

Aufgabe:

Blazus vom Planeten Blurizus hat seine Traumfrau Constanzia geheiratet. Nachdem sie ihren Sohn zum Kind großgezogen haben, möchten sie in der Simwelt neu anfangen. Da es aber auf ihrem Ursprungsplaneten keine Häuser gibt, sondern die Bewohner unter Bäumen gewohnt haben, fällt es den beiden sehr schwer zu bauen und einzurichten. Viele Erinnerungen fließen mit ihn die Gestaltung des neuen Heimes ein.

Baue ein Haus, das aussieht "wie gewollt und nicht gekonnt".
Dekoriere außergewöhnlich und auch die Hausbauweise sollte nicht alltäglich sein. Es soll sowohl von innen als auch von außen sofort ersichtlich sein, dass die beiden keine Ahnung hatten und einfach drauflosgebaut haben. Ausgerichtet sollte das Haus für das Ehepaar und den Sohn sein. Baue außerdem einen Garten zum Haus.

Mehr Bilder dazu auf der Seite: Häuser und so ...



Sie sind Besucher Nr.

powered by Beepworld